Susanne Kaiser  Kunst im Gebrauch

Vita

Nach Abschluss meiner Erzieherausbildung sammelte ich Berufserfahrung als Erzieherin und Kindergartenleiterin. Mein Hauptbeschäftigungsfeld lag im kunstpädagogischen Bereich. Im Jahr 1999 entstand mein erstes selbstgestaltetes Spiel und somit war der Grundstein für meine neue berufliche Karriere gelegt.

Mitte 2002 machte ich mich als Künstlerin selbstständig. Seitdem erweiterte sich meine Produktpalette von Spielen über Wohnraumobjekte bis hin zur Raumgestaltung.

Von 2002 - 2005 betrieb ich mit befreundeten Kunstschaffenden ein Ladengeschäft in Eckernförde.Wir stellten dort unsere eigenen Werke vor und boten Gast - Künstlern und kulturellen Veranstaltungen eine Plattform.

Schwerpunkt meines heutigen Schaffens ist die Raumgestaltung. Im Wechsel der Jahreszeiten entstehen neue Kollektionen von handbedruckten Wandbehängen aus Papier und Textil. Dabei lasse ich mich auch gerne von verschiedenen Kulturen anregen; so finden sich in meinen Werken sowohl fernöstliche Aspekte als auch die mit meiner "Handschrift" versehenen aktuellen Trends wieder. Meine Arbeiten suchen eine moderne Auseinandersetzung mit traditioneller Ornamentik und klassischer Ausdrucksform.

 

Stempel